Vorderansicht (vom Garten aus)
Wohn - und Eßzimmer
Wohnzimmer
Wohnzimmer
Blick vom Eß- in den Wohnbereich (rechts Kamin möglich)
Eingangsbereich und Diele
Küche
Küche
Badezimmer
Badezimmer
Treppe zwischen EG und DG
Flur im Dachgeschoss (Parkett)
Schlafzimmer im Dachgeschoss
Schlafzimmer im Dachgeschoss
Vorderansicht (vom Garten aus)
Anmietbare "Hälfte" der Katstelle (linke Seite)
Ansicht der kompletten Katstelle
Garage
Terrasse (im Spätherbst)
Rasenfläche des Gartens
Grundriss des Erdgeschosses
Grundriss des Dachgeschosses
Schnitt der Katstelle (links: Mietobjekt)

Katstelle in Kalkar

Hochwertig saniert, mit viel Komfort und Blick auf Kalkar
Objekt-Nr.: 80-154
Zimmer: 4
Wohnfläche: ca. 114 m²
Kaltmiete: 750,00 €
Nebenkosten: ca. 40,00 € pro Person an Betriebskosten (zzgl. 80,00 € Heizkostenpauschale)
Objektbeschreibung:
Die exklusiv ausgestattete und sanierte Katstelle ist in zwei getrennte Wohneinheiten unterteilt. In ländlicher Idylle bietet diese hochwertige, ab Februar 2015 beziehbare "Hälfte" viel Komfort und eine gehobene Ausstattung auf 114 m² Wohnfläche.

Sie verfügt über eine eigene Zufahrt bis zur separaten Haustür.
Das ca. 65 m² große Erdgeschoss ist in Wohn- und Eßzimmer, Küche, Badezimmer und Diele unterteilt. 
Im gesamten Erdgeschoss ist Fußbodenheizung vorhanden. Darüber liegen geschmackvolle, hellbraun-terrakottafarbene Villeroy & Boch-Fliesen im Landhaus-Stil.
Zwischen Wohn- und Eßbereich befindet sich ein Torbogen, zu dessen Fuße auch ein Holz-Kamin angeschlossen werden könnte.
Das Badezimmer ist mit barrierefreier Dusche, Waschtisch, Urinal, WC, zusätzlichem (Handtuch-)Heizkörper und Waschmaschinenanschluß ausgestattet. Eine Kernbohrung für einen Ablufttrockner ist vorhanden.
Auf ca. 13 m² befindet sich die vollintegrierte Küche, mit hochwertigen Geräten, Ceran-Kochfeld, hohem Backofen und zweimotoriger Dunstabzugshaube.

Erd- und Dachgeschoss sind über eine hochwertige Buche-Holz-Treppe (mit Podesten) verbunden.

Das komplett mit hellem Schiffsboden-Parkett versehene Dachgeschoss verfügt über zwei Schlafzimmer à 16,5 m², ein weiteres Badezimmer und einen Flur. 
Alle Dachgeschosszimmer haben Velux-Thermopen-Fenster mit elektrischen Außenrolladen. 

In beiden Etagen sind hochwertige Türen (Buche vollfurniert) angebracht. Alle Räume sind über elektrische Jalousien verdunkelbar.

Über eine geflieste Kellertreppe ist der ursprüngliche, aber auch geflieste Gewölbekeller zu erreichen. Hier befinden sich die Tanks der Öl-Zentralheizung. Warmwasser wird übrigens durch eine Solaranlage erzeugt.

Zum Mietobjekt gehören eine Terrasse (ca. 25 m²)  und ein Garten, der mieterseitig alleine genutzt und gepflegt werden darf. Von der nach Südwesten ausgerichteten Terrasse hat man einen Rundumblick über Garten und Felder, sowie auf die nahe Kalkarer Mühle und die Dächer der historischen Innenstadt. Die Gartenfläche umfaßt ca. 25 x 35 Meter. Eine große Rasenfläche, ein Ahornbaum, ein Pflaumenbaum, ein Kirschbaum und ein kleines Beet mit Bodendeckern gehören dazu. Für Gartenbewässerung gibt es einen Eigenwasserbrunnen. 

Zwei große Garagenstellplätze, die über elektrische Garagentore, zu erreichen sind, werden mietvermietet. Sie sind in der Kaltmiete i.H.v. 750,00 € enthalten (680,00 € + 35,00 € + 35,00 €).
Wissenswertes:
- ab 15.02.2015 frei.
- Vollbiologische Kläranlage (wird dreimal im Jahr gewartet) für max. 3 Personen.
- Von 2000 bis 2002 wurde die Katstelle komplett saniert.
- Eine Wohnungstrennwand verhindert akustische Übertragungen zwischen den Katstellenhälften.
Lage:
47546 Kalkar.
Ländlich gelegen, jedoch nur 1,5 km bis zum Kalkarer Stadtkern.
In Kalkar sind alle Geschäfte des täglichen Bedarfs und Schularten vorhanden.
Kaution: Es ist eine Mietkaution von 1500,00 € festgesetzt (2 Monatsmieten).
Provision: Die Maklerprovision von 2,38 Monatsmieten inkl. Mehrwertsteuer ist mit Abschluß des Mietvertrages fällig.
Hinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir haften nicht für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.
zurück zur Übersicht