Frontansicht
Seitenansicht
Ansicht von der Auffahrt aus
Wintergarten
Seitliche Ansicht und Auffahrt
Rückansicht
Seitenansicht
Seitenansicht
Auffahrt
Garten
Garten
Garten
Nachbargärten
Schuppen
Diele
Küche
Wohnzimmer
Badezimmer
WC
Abstellraum
Wintergarten
Treppe
1. Schlafzimmer OG
2. Schlafzimmer OG
3. Schlafzimmer
4. Schlafzimmer
Dachboden
Kellertreppe
Keller
Grundriss des Erdgeschosses
Grundriss des Kellers
Ausschnitt aus der Flurkarte
Lageplan des Anwesens

Katstelle in Goch-Asperden

Ländliches 2637 m²-Grundstück und gute Verkehrsanbindung
Objekt-Nr.: 10-342
Zimmer: 4
Wohnfläche: ca. 130 m²
Grundstücksfläche: ca. 2637 m²
Baujahr: 1957
Kaufpreis: € 150.000,00
Objektbeschreibung: Die im Grünen der Gemarkungsgrenze Hassum/Kessel liegende Katstelle, bietet neben ca. 130 m² Wohnfläche auch viel Platz für Naturliebhaber, Kleintierhaltung und Nutzgarten.
Das Grundstück ist 2.637 m² groß.

Im Erdgeschoss befinden sich zwei Zimmer, Küche, Bad (mit Fenster und Wanne), separates WC, Abstell- und Heizraum, Wintergarten, Diele und Flur.
An Nutzfläche im Erdgeschoss (Heizraum) sind ca. 8 m² vorhanden.

Das Obergeschoss (um 1965 ausgebaut) weist zweieinhalb Zimmer, Abstellraum und Flur auf.

Das Objekt ist teilunterkellert (Nutzfläche ca. 26 m²).

Des Weiteren sind auf dem Grundstück ein Carport, ein Gerätehaus, ein Gewächshaus und diverse mit Brennholz gefüllte Stallungen vorhanden.

Das Wohnhaus wurde in den 50er Jahren gebaut und 1965 durch den Ausbau des Dachgeschosses erweitert.

Im Jahre 1990 sind die beiden alten Rauchschornsteine durch zwei moderne Schalenschornsteine  (versottungsfest durch Schamotterohre) ersetzt worden. Beide Kamine sind vom örtlichen Schornsteinfeger abgenommen worden. Angeschlossen an diese Kamine sind der Heizkessel und der Küchenherd für jeweils feste Brennstoffe. Der Kaminkopf ist mit Stepkenstein verblendet.

Es besteht auch die Möglichkeit, Wärme über Gas zu beziehen. Es fehlt lediglich der Gasanschluss zum Wohnhaus.
In allen Wohnräumen sind Heizkörper vorhanden, die alle funktionstüchtig sind.
Lage:
47574 Goch - Ortsteil Asperden, nahe der Gemarkungsgrenzen Hassum und Kessel.

Die Katstelle ist ländlich gelegen und bietet trotzdem eine perfekte Verkehrsanbindung nach Goch, Kleve,  zur Autobahn A 57 oder in die Niederlanden.
Sonstiges: Die Ausstattung des renovierungsbedürftigen Hauses finden Sie in unserer Objektbeschreibung.
Provision: 3,57 % Käufercourtage inkl. MwSt.
Hinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir haften nicht für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.
zurück zur Übersicht