Ansicht von Westen
Ansicht von Straße (Nordwest)
Ansicht von Westen
Ansicht von Süd-West
Südansicht
Südansicht
Süd-Ost-Ansicht
Ostansicht
Nord-Ost-Ansicht
Eingang (an Ostseite gelegen)
Süd-West-Türmchen
Nord-West-Türmchen
Hochparterre-Terrasse
Garage
Remise
Einfahrt und Remise
Nord-West-Türmchen
Blick nach Nord-Westen (Garten und Schlafdeich)
Blick in Garten / gen Westen
Blick gen Süd-Osten / Garten vorne
Blick in Garten / gen Westen
Tür E3
Eingangsbereich
Eingangsbereich vor E6
Erdgeschoss E6
Erdgeschoss E1
Erdgeschoss E1
Erdgeschoss E1
Erdgeschoss E1
Erdgeschoss E4
Erdgeschoss E4
Erdgeschoss E2
Erdgeschoss E2
EG-Zimmer E9
EG-Zimmer E5
EG-Küche E11
EG-Badezimmer E10
Treppenhaus E12
Fenster E12 / O10
OG-Treppenhaus O10
OG: Wohnungstür O6
OG-Wohnzimmer / Kamin O8
Obergeschoss
OG-Küche O5
Treppenhaus zum DG / O10
DG: Diele D3
DG: Badezimmer D4
DG: Zimmer D5
DG: Zimmer D5
DG: Zimmer D7
DG: Zimmer D8
DG: Küche D1
Souterrain: Rampe
Souterrain: K10
Souterrain: K12
Souterrain: K13
Souterrain-Zimmer K6
Souterrain-Zimmer K3
Souterrain-Zimmer K3
Souterrain: Waschküche K8
Eingangsbereich
Grundriss vom Souterrain
Grundriss vom Hochparterre bzw. Erdgeschoss
Grundriss vom Obergeschoss
Grundriss vom Dachgeschoss
Grundriss Dachboden
Grundriss Garage und Remise
Flurkarte des Anwesens
Lageplan des Anwesens

Villa in Kleve-Kellen

Herrschaftliches Anwesen in idyllischer Altrheinlage
Objekt-Nr.: 10-218
Zimmer: 15
Wohnfläche: ca. 695 m²
Grundstücksfläche: 4 235 m²
Baujahr: 1900
Kaufpreis:
Objektbeschreibung: Das in einer idyllischen Randlage (Altrheinniederung) bei Kleve, Ortsteil Kellen liegende Herrenhaus mit seiner großen Remise ist um 1900 erbaut. Die Hauptwohnung im Erdgeschoss mit ca. 180 m² Wohnfläche ist frei.
Ebenso die Souterrain-Wohnung und das II. Obergeschoss. Lediglich die Wohneinheit im I. OG mit Garage (Satteldach) ist noch vermietet.
Für die Sanierung der Gebäude und für die Unterhaltung der Villa sowie der Parkanlagen sind nach Angaben des Grundstückseigentümers in der Zeit zwischen 1982 und 1993 über 670.000 DM aufgebracht worden. Zur Zeit dennoch Sanierungs- und Renovierungsbedarf.

Ausstattung: Die Innenausstattung im Erdgeschoss des Anwesens, wie zum Beispiel Eichenvertäfelung, Stuckornamente, Parkettfußböden, Marmorböden sowie der große offene Kamin und die Profiltüren etc. machen das Objekt zu einem repräsentativen herrschaftlichen Anwesen und werden einem anspruchsvollen Geschmack voll gerecht.
In dem Heimatband "Das Gesicht einer Stadt", herausgebracht durch die Schwanenstadt Kleve, wurde das Objekt als erhaltenswertes Gebäude bezeichnet. 1994 ist die Parkanlage mit seinem alten Baumbestand mit dem 1. Preis ausgezeichnet worden.
Heizung: Beheizt werden die Räumlichkeiten über geschoßseparate Ölfeuerungsanlagen mit Guß/Stahlradiatoren. Der Stahltank befindet sich im Keller. Die Räume im Dachgeschoss werden elektrisch beheizt.
Gesamtflächen:
Wohnflächen:
Souterrain + Keller: 176,13 m²
Erdgeschoss: 183,77 m²
Obergeschoss: 157,66 m²
Dachgeschoss: 102,35 m²
Dachboden: 74,47 m²
Wohnhaus insgesamt: 694,38 m²

Nutzflächen:
Garage: 24,12 m²
Remise: 113,40 m²

Gesamte: Wohn-/Nutzfläche: 831,90 m²


Nach der gegenwärtigen Rechtslage kann die Remise in Wohnraum umgestaltet werden.
Lage: Idyllische Randlage von Kleve-Kellen vor dem (Schlaf-)Deich des Alt-Rheins. Reitmöglichkeiten in ca. 1 km Entfernung vorhanden, Golfplatz im ca. 10 km entfernten, bekannten Till-Moyland (Schloss/Beuys). Die Verkehrsanbindung ist optimal. Die Entfernung bis zur Autobahn A57 (Goch) beträgt ca. 20 km. Die A 3 ist 20 km entfernt. Der Flughafen Airport Weeze/Niederrhein und die Niederlande liegen in unmittelbarer Nähe.
Sonstiges:
Zur besseren Orientierung haben wir Bildunterschriften (z.B. E6, 07,...) angegeben. Diese Bezeichnungen finden Sie auch in den abgebildeten Grundrissen des Objekts wieder.
Provision: 3,57 % Käufercourtage (inkl. MwSt.)
Hinweis:
Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir haften nicht für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.
zurück zur Übersicht